Wie viele GFlops liefert mein PC? | c't Magazin

05.06.2020 Benchmark, Flops, GFlops, Prozessoren, Prozessorleistung; Im Artikel „Benchen wie die Profis“ in c’t 11/20 stellen Sie das Programm Flops vor. Was sind Gigaflops - gflops? Man hört bei Grafikkarten / GPUs, oder Prozessoren CPUs den Begriff Gigaflops, oder das Kürzel gflops! Gigaflops ist eine Maßeinheit zur Messung der Leistung einer Gleitkommaeinheit eines Computers, die üblicherweise als FPU bezeichnet wird . Ein Gigaflop entspricht einer Milliarde / 1.000.000.000 FLOPS, oder auf Deutsch gesagt die Anzahl an Leistung [Gflops/GHz] Stromverbrauch Gflop/Watt: GTX 280: 1296 MHz: 116: 89.5: 236 Watt: 0.38: Powercell 8Xi: 3200 MHz: 12.8: 4.0: 92 Watt: 0.14: AMD Quadcore: 2100 MHz: 8.4: 4.0: 125 Watt: 0.067: Power PC 450: 850 MHz: 3.4: 4.0: 14 Watt (Kompletter Knoten) 0.24 (kompletter Knoten) Für den Power PC war kein Stromverbrauch des Prozessors alleine in Erfahrung zu bringen, sondern nur der des Wie die Tabelle zeigt, liefert der Cinebench-Benchmark auf verschiedenen Prozessoren mit identischer GFlops-Leistung höchst unterschiedliche Ergebnisse (Core i5-2300/Core i5-760, Core i3-2100 Gflops ist keine Einheit, zumindest keine standardisierte, sondern eine am System vorbei festgelegt Zusatzeinheit. Da es sich um eine Freuquenz handelt, ist die Einheit Hertz zu nutzen. Ausnahmen darf es nicht geben, das widerspricht dem Sinn von Einheiten. Es werden auch nicht die Regeln für die Schreibweise von SI-Einheiten eingehalten, wie oben beschrieben. Deswegen sollte man die Einheit Hinter der Abkürzung GFlop/s verbirgt sich eine Maßeinheit für die Geschwindigkeit von Mikroprozessoren pro Sekunde. Flop steht für „Floating Point Operations“ (zu Deutsc... GFLOPS gibt an, wie viele Milliarden Gleitkommaoperationen die iGPU pro Sekunde durchführen kann. Bei der Berechnung unterscheidet man bei der Grafikberechnung zwischen einfacher und doppelter Genauigkeit. Je genauer die Berechnung wird, desto geringer die Rechenleistung. Bei doppelter Genauigkeit nimmt die Leistung dabei sehr stark ab. Die Leistungsangabe kann genutzt werden, um die GigaFLOPS (GFLOPS) = 10^9 (1.000.000.000) FLOPS TeraFLOPS (TFLOPS) = 10^12 (1.000.000.000.000) FLOPS PetaFLOPS (PFLOPS) = 10^15 (1.000.000.000.000.000) FLOPS ExaFLOPS (EFLOPS) = 10^18 (1.000.000.000.000.000.000) FLOPS ZettaFLOPS (ZFLOPS) = 10^21 (1.000.000.000.000.000.000.000) FLOPS YottaFLOPS (YFLOPS) = 10^24 (1.000.000.000.000.000.000.000.000) FLOPS Einen Supercomputer werden Sie sich GFLOPS SP 29767,7. GFLOPS DP 465,1. Textureinheiten 272. Texelfüllrate 465.120 Megatexel/s. Pixelfüllrate 164.160 Megapixel/s. Raster Operators 96. Z-Operationen/Takt 768. Stencil-Operationen

[index] [317] [10895] [345] [12050] [11246] [5890] [7354] [7421] [14827] [18090]

#